Gestalte deine Zukunft

Schnelleinstieg: Bitte treffe für ein Feld eine Auswahl!

DropDown:
-
Auswahl:
-
Auswahl zurücksetzen

12.02.2018 Rosenmontag
(Schulbüro geschlossen)

11.05.2018 Brückentag nach Christi Himmelfahrt
(Schulbüro geschlossen)

01.06.2018 Brückentag nach Fronleichnam
(Schulbüro geschlossen)

Unser Kollegium besteht aus ca. 80 haupt- und 15 nebenberuflichen Lehrkräften. Wir unterrichten ca. 40 verschiedene Fächer in 15 verschiedenen Bildungsgängen.

Das Foto unseres Kollegiums wurde im August 2017 aufgenommen.

Die konstruktive Zusammenarbeit von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften sowie dualen Partnern am Ems-Berufskolleg erfordert bestimmte Regeln. Diese sind unter Beachtung des gegenseitigen Respekts, der Rücksichtnahme und Verantwortung aller am Schulleben beteiligten Personen entstanden und festgelegt worden.

  1. Hausordnung
  2. Fehlzeitenkonzept – Teilzeit – Berufsausbildung
  3. Fehlzeitenkonzept – Vollzeit – Schulausbildung
  4. Konfliktmanagment

Schulleitung Ems Berufskolleg

„Das Ems-BK zu einem Ort des interkulturellen, gemeinsamen Lernens in beruflichen Handlungsfeldern zu entwickeln, Schule als Lebensraum gestalten und dadurch das Ems-Berufskolleg in der Bildungslandschaft des Kreises Gütersloh zu positionieren,“ sind Zielsetzungen der Schulleitung des Ems-Berufskollegs.

Das Bild zeigt

OStD Dieter Freyer, Schulleiter

StD Stefanie Ebbesmeier, stellv. Schulleiterin

In der Schnittstelle von Schule und Jugendhilfe angesiedelt, versucht Schulsozialarbeit, die im Kontext der Schule auftretenden Konflikte und Spannungen zu reduzieren bzw. ihnen vorbeugend gegenüber zu treten.

Auch wenn persönliche Schwierigkeiten nicht im direkten Zusammenhang mit der Schule stehen, wirken sie sich nicht selten negativ auf den Schul- bzw. Ausbildungsbesuch aus.

Schulsozialarbeit bietet Schüler/innen, Lehrer/innen und Erziehungsberechtigten professionelle Hilfe durch Beratung, Begleitung, Vermittlung und Unterstützung im Problemlösungsprozess.

In allen Beratungssituationen unterliegt sie der Schweigepflicht. Von dieser kann sie nur der/die Ratsuchende selbst entbinden. Denn Vertrauen ist wichtig!

Weitere Informationen über unsere Tätigkeit findet ihr in unserem Flyer.

Unsere Sprechzeiten sind Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr und nach Vereinbarung. Man findet uns in den Räumen B24S und V37.

Verantwortlich für die Schulsozialarbeit bei uns sind:


Simone Ergün
Sozialpädagogin B.A.
Telefon: 05242 597150
Mobil: 0151 64434557
E-Mail: erguen@caritas-guetersloh.de

Manuel Begenat
Sozialpädagoge B.A.
Telefon: 05242 40809228
Mobil: 0176 15506095
E-Mail: begenat@caritas-guetersloh.de

Nadine Diekmann
Dipl. Sozialpädagogin
Telefon: –
Mobil: 0151 23444958
E-Mail: diekmann@caritas-guetersloh.de

Die Schülervertretung, kurz SV, ist das offizielle Mitwirkungsgremium für Schülerinnen und Schüler. Die Schülervertretung wird jedes Schuljahr von den Klassensprecher/innen und ihren Stellvertretern in der Schülerratssitzung gewählt. Ziel der SV ist es, Eure Mitwirkungs- und Verantwortungsbereitschaft zu fördern und Euch an der Gestaltung des Schullebens zu beteiligen und dadurch das Schulklima stetig zu verbessern!

Jeder von EUCH ist deshalb herzlichst zur Mitarbeit in der SV eingeladen!

Seit vielen Jahren unterhält das Ems-Berufskolleg eine Patenschaft mit einer Schule im afrikanischen Togo. Regelnmäßig unterstützen Schüler, Eltern und Lehrer mit Aktionen in der Vorweihnachtszeit die Patenschule im Kanton Aouda.

Partnerschaftliche Beziehungen zu einem Berufskolleg in Parafugell (Spanien), ein Nachbarort von Palamos, der Partnerstadt von Rheda-Wiedenbrück ergänzen die Kontakte des Ems-Berufskollegs zu ausländischen Bildungseinrichtungen.

Kontakt

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Am Sandberg 21 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon: 05242 40809-0
Fax: 05242 40809-222

E-Mail: ems-berufskolleg@gt-net.de
Web: