Wirtschaft verstehen. Perspektiven schaffen.

Treffe eine Auswahl für deine Möglichkeiten bei uns:

DropDown:
-
Auswahl:
-
Auswahl zurücksetzen

Landesprogramm Schule der Zukunft

  • Wir sind seit einigen Jahren beim Landesprogramm Schule der Zukunft dabei.
  • Wir sind als Schule der Zukunft ausgezeichnet worden.
  • Wir besuchen Weiterbildungen und bringen uns aktiv bei Veranstaltungen mit ein.

Partnerschule Berufsbildende Schule Hamburg-Harburg

  • Gegenseitige Besuche mit einem Bildungsprogramm zum Umwelt- und Klimaschutz, dabei wird auf einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck geachtet
  • Durchführen von gemeinsamen virtuellen Veranstaltungen während des Schuljahres wie beispielsweise der Projekttag „Green Transformation“
  • Erfahrungsaustausch, Nutzung von Synergieeffekten
  • Virtuelle Teilnahme an gegenseitigem Unterricht zu einem aktuellen Nachhaltigkeitsthema

Europe Direct Kreis Gütersloh (PRO WIRTSCHAFT GT)

  • EUROPE DIRECT Kreis Gütersloh führt jährlich in Zusammenarbeit mit unseren Umweltscouts Workshops, insbesondere zum Thema European Green Deal, schulintern und an speziellen digitalen Projekttagen „Green Transformation“ für weitere Schüler*innen, z.B. unserer Partnerschule (Berufliche Schule Hamburg-Harburg) und interessierten Schulen durch.

Gemeinwohl-Ökonomie Nord e.V.

  • Jährliche Durchführung von Workshops in Zusammenarbeit mit Umweltscouts, insbesondere zum Thema „Ein alternatives Wirtschaftsmodell“
  • Mitwirkung bei speziellen digitalen Projekttagen, wie z.B. „Green Transformation“ in Zusammenarbeit mit unserer Partnerschule (Berufliche Schule Hamburg-Harburg) und weiteren Schulen.

Klimawoche Bielefeld e.V.

  • Jährliche Teilnahme mehrerer Klassen
  • Vorstellung aktueller Schulprojekte
  • Durchführung von Workshops durch unsere Umweltscouts
  • Moderation der Internationalen Schüler*innen Klimakonferenz am Tag der Bildung

Hamburger Klimawoche e.V.

  • Teilnahme am Programm der Hamburger Klimawoche während des jährlichen Besuchs unserer Partnerschule in Hamburg-Harburg
  • Zukünftig sollen unserer Umweltscouts u.a. auch Workshops für interessierte Schüler*innen durchführen

Berufsbildende Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • Gegenseitige virtuelle Teilnahme am Unterricht und Projekttagen
  • Nutzung von Synergieeffekten

Rheda-Wiedenbrücker Energiegenossenschaft

  • Jährliche Führung in einer der Windkraftanlagen der Wiedenbrücker Energiegenossenschaft
  • Umweltscouts informieren die teilnehmende Schüler*innen über das Unglück von Tschernobyl und über den Windkraftanlagenhersteller Enercon aus Aurich.

Umweltamt Kreis Gütersloh und Biologische Station Kreis Paderborn-Senne

  • Die Umgestaltung des Schulgeländes hinsichtlich der Erweiterung der Artenvielfalt und der Klimaresilienz findet in Zusammenarbeit mit unseren Schüler*innen und Umweltscouts statt.
  • Dazu zählen weitere Nistkästen, die Renaturierung von Flächen und der Aufbau von Insektenhotels

University of Lomé in Togo

  • Aufbau einer Partnerschaft
  • Zusammenarbeit mit deutschsprachigen Studenten im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Aufbau einer Zusammenarbeit im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung mit dem Goethe-Institut in Lomé, um sich mit interessierte Schulen zu vernetzen.

Kontakt

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Am Sandberg 21 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Phone: 05242 40809-0
Fax: 05242 40809-222

E-Mail: ems-berufskolleg@kreis-guetersloh.de
Web: