previous arrow
next arrow
Slider

Wirtschaft verstehen. Perspektiven schaffen.

Treffe eine Auswahl für deine Möglichkeiten bei uns:

DropDown:
-
Auswahl:
-
Auswahl zurücksetzen


Endspurt – Letzte Chance für Beratung und Anmeldung!

Interessierst du dich für unser Wirtschaftsgymnasium, die Höhere Handelsschule oder die Berufsfachschule Typ 1 bzw. Typ 2? Momentan läuft die letzte Phase der Anmeldephase und es finden mehrere telefonische Beratungs- und Anmeldetermine statt:

Beratungstermin buchen · Informationen zum Anmeldeverfahren · Virtueller Rundgang


Liebe Schüler*innen, Eltern, und Unternehmensvertreter*innen

das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen hat mit der Schulmail vom 08.04.2021 die Beschulung nach den Osterferien festgelegt.

Nach den Osterferien bleiben grundsätzlich alle Schüler*innen im Distanzunterricht! Präsenzunterricht ist lediglich für Schüler*innen aus den Abschlussklassen vorgesehen.
Folgende Klassen werden in Präsenz beschult:
ab Montag: IK01, B101, B201 und B202, HH91, HH92, HH93, HH94; HH95, HH96, WG 81 und WG82, FL 81 und FL83.
ab Dienstag: ST81
ab Mittwoch: ZF81 und ZF82 sowie TF81, TF82, TF83.

Einführung der Testpflicht

„Der Besuch der Schule wird (…) an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können.“ Eine Teilnahme am Präsenzunterricht ist mit der Teilnahme an den Schüler*innenselbsttests eng verknüpft. Am Montag bzw. am ersten Schultag erfolgt für die Klassen in Präsenz zunächst in der ersten Stunde die Testung im Klassenraum. Schüler*innen, die diese Testung verweigern und die keine negative Testung durch eine Teststelle (Bürgertest) nachweisen können, die höchstens 48 Stunden zurückliegt, werden vom Präsenzunterricht ausgeschlossen. Sie haben keinen (!) Anspruch auf Distanzunterricht.
Die zweite Testung erfolgt für die Klassen im Vollzeitbereich am Donnerstag, für die Klassen des dualen Systemsam zweiten Berufsschultag .

  • Die Schüler*innen beachten bitte die geltenden Hygiene-Handlungsempfehlungen des Ems-Berufskollegs.
  • Die Schüler*innen haben sowohl im Bus als auch bei privaten Fahrgemeinschaften eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Die Schüler*innen sollten auf dem Schulgelände, im Schulgebäude und im Unterricht nach Möglichkeit eine medizinische Maske oder eine FFP2-Maske tragen.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Schulleitung sowie die Bildungsgangleitungen gerne zur Verfügung.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und einen guten Schulstart.

Mit freundlichen Grüßen
Stefanie Ebbesmeier
Schulleiterin
09.04.2021

News

Neues NaWi-Zentrum für Reckenberg- und Ems-Berufskolleg

Darauf können sich Lehrer*innen sowie Schüler*innen gleichermaßen freuen: Das Reckenberg- und das Ems-Berufskolleg bekommen ein gemeinsames neues ...

mehr dazu
Jule Jasper (WG81) moderierte internationale Schüler*innen-Klima-Konferenz in Bielefeld

Mehrere Klassen des Ems-Berufskollegs verfolgten am 17. März 2021 die internationale Schüler*innen-Klima-Konferenz. Die Konferenz fand im Rahmen der...

mehr dazu
alle Beiträge »

Kooperations-Partner

Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
Image is not available
Nest Storage
previous arrow
next arrow
Slider

Kontakt

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Am Sandberg 21 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon: 05242 40809-0
Fax: 05242 40809-222

E-Mail: ems-berufskolleg@kreis-guetersloh.de
Web: