Gestalte deine Zukunft

Schnelleinstieg: Bitte treffe für ein Feld eine Auswahl!

DropDown:
-
Auswahl:
-
Auswahl zurücksetzen

Der Projekttag wird an einem Berufsschultag in der Unterstufe der Medizinischen Fachangestellten am Ems-Berufskolleg fächerübergreifend angeboten. Eine exemplarische Lernsituation aus den Lernfeldern 2 und 3 bildet die Grundlage für die Erarbeitung von Handlungswissen zur Begleitung eines Patienten mit einer Infektionskrankheit. Die Schülerinnen und Schüler nehmen den Patienten situationsgerecht an, ordnen die Behandlung unter Beachtung der Besonderheiten von Infektionskrankheiten ein, beurteilen die rechtlichen Rahmenbedingungen, rechnen den Praxisfall korrekt ab und informieren den Patienten sachgerecht.

Der Projekttag wird an einem Berufsschultag in der Mittelstufe der Medizinischen Fachangestellten am Ems-Berufskolleg fächerübergreifend angeboten. Eine exemplarische Lernsituation aus dem Lernfelder 8 bildet die Grundlage für die Erarbeitung von Handlungswissen zur Begleitung eines Patienten mit Harnwegsinfekt und Pyelonephritis. Dabei informieren sich die Schülerinnen und Schüler über den Gesundheitszustand der Patientin, nehmen eine Einschätzung des Gesundheitszustandes vor, planen die unterschiedlichen diagnostischen Maßnahmen und die Einbindung der Untersuchung der Patientin in den Praxisablauf, führen die entsprechenden Laboruntersuchungen praktisch durch und rechnen den konkreten Behandlungsfall unter Verwendung der korrekten Formulare ab.

Der Projekttag „Bewerbungstraining“ wird an einem Berufsschultag in der Oberstufe der Medizinischen Fachangestellten am Ems-Berufskolleg fächerübergreifend angeboten.
Wie sieht ein perfektes Anschreiben aus? Mit welchen Fragen werde ich im Vorstellungsgespräch konfrontiert, und wie verhalte ich mich angemessen? Was muss ich wissen, um als Bewerber/in zu überzeugen? Welche Benimm-Regeln gelten für welche Situationen im Berufsleben. Diese und ähnliche Fragen werden in dem sechs Unterrichtsstunden umfassenden Bewerbungs-Training geklärt, das die AOK durchführt. Die Schülerinnen und Schüler, die kurz vor ihrem Berufsabschluss stehen, simulieren ein Vorstellungsgespräch, das ausführlich analysiert und besprochen wird. Da nicht alle Schülerinnen und Schüler damit rechnen können, nach der Abschlussprüfung in ihrer Ausbildungspraxis übernommen zu werden, wird dieses Training gerne von den Oberstufenklassen angenommen.

Kontakt

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Am Sandberg 21 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon: 05242 40809-0
Fax: 05242 40809-222

E-Mail: ems-berufskolleg@gt-net.de
Web: