Gestalte deine Zukunft

Treffe eine Auswahl für deine Möglichkeiten bei uns:

DropDown:
-
Auswahl:
-
Auswahl zurücksetzen

Gemeinsam mit den Ausbildern unterstützt die Ärztekammer/Zahnärztekammer die schulische Zusatzqualifikation „Qualitätsmanagement in der Erstausbildung“. Die Inhalte und Kompetenzen des zunächst schulischen Qualifizierungsweges sind mit der Berufsschule abgestimmt.

Die Auszubildenden absolvieren im 1. Ausbildungsjahr verpflichtend das 40-stündige Modul I „Bewusstseinsbildung zum Qualitätsmanagement“. Nach erfolgreicher Teilnahme besteht für leistungsstärkere Auszubildende die Möglichkeit, an dem aufbauenden 60-stündigen Modul II im 2. Ausbildungsjahr über den üblichen Stundenplan hinaus, kostenfrei teilzunehmen. Dieses schließt mit einer standardisierten zentralen Prüfung ab. Das Modul III kann dann von examinierten Zahnmedizinischen/Medizinischen Fachangestellten nach der Ausbildung über eine 40-stündige Kammerfortbildung abgeschlossen werden. Durch die drei erfolgreich abgeschlossenen Module werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer befähigt, die Aufgaben einer/eines QM-Beauftragten in der Praxis zu übernehmen.

Ein weiterer Vorteil: Der erfolgreiche Abschluss führt zu einer vollständigen Befreiung und Anrechnung des Moduls „Qualitätsmanagement“ bei den medizinischen Fachangestellten im Rahmen der Aufstiegsfortbildung „Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung“. Bei den zahnmedizinischen Fachangestellten ist eine spätere Anrechnung der Anpassungsfortbildung auf das entsprechende Handlungsfeld der Aufstiegsfortbildung zum/zur „Fachwirt/in für Zahnärztliches Praxismanagement“ möglich.

Kontakt

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Am Sandberg 21 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon: 05242 40809-0
Fax: 05242 40809-222

E-Mail: ems-berufskolleg@gt-net.de
Web:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück