Gestalte deine Zukunft

Schnelleinstieg: Bitte treffe für ein Feld eine Auswahl!

DropDown:
-
Auswahl:
-
Auswahl zurücksetzen

Mit dem Erwerb des Europäischen Computerführerscheins ECDL haben 28 Auszubildende zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau am Ems-Berufskolleg ihre Qualifikation erweitert. Der Europäische Computerführerschein (European Computer Driving Licence – ECDL) ist ein europaweit anerkanntes Zertifikat, mit dem praktische Fähigkeiten am Computer nachgewiesen werden. Im Rahmen der individuellen Förderung von Schülern bzw. Auszubildenden stellt dieser IT-Qualifikationsnachweis eine sinnvolle Ergänzung der schulischen und beruflichen Ausbildung dar. Am Ems-Berufskolleg wird der ECDL im Wirtschaftsgymnasium sowie in den Bildungsgängen der Berufsschule angeboten. Viele Unternehmen und auch Universitäten begrüßen es, wenn Computerkenntnisse mit dem ECDL-Zertifikat nachgewiesen werden können. Praxisbezogenes und anwendungsrelevantes Wissen steht im Vordergrund der Module, aus denen sich der ECDL zusammensetzt; das Ems-Berufskolleg ist zertifiziertes Testzentrum für den ECDL. Den diesjährigen Absolventen gratulierten die Testleiter Sascha Brinkhoff und Stephan Rosenkranz sowie Schulleiter Dieter Freyer.

Kontakt

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Am Sandberg 21 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon: 05242 40809-0
Fax: 05242 40809-222

E-Mail: ems-berufskolleg@gt-net.de
Web: