Wirtschaft verstehen. Perspektiven schaffen.

Treffe eine Auswahl für deine Möglichkeiten bei uns:

DropDown:
-
Auswahl:
-
Auswahl zurücksetzen

Am Ems-Berufskolleg wurden jetzt 30 Industriekaufleute mit der Überreichung ihrer Berufsschulzeugnisse in einer Feierstunde verabschiedet. Die ehemaligen Berufsschüler hatten ihre Ausbildung in einer verkürzten Dauer von zweieinhalb Jahren absolviert. Bildungsgangleiterin Tanja Bans gratulierte allen Prüflingen ganz herzlich zu ihrem Erfolg: „Ausbildung ist wie Wandern, und heute haben Sie den Gipfel erklommen: Der Eintrag ins Gipfelbuch ist Ihr Berufsschulzeugnis.“ Insgesamt neun Schülerinnen und Schüler erreichten eine Eins vor dem Komma. Besonders geehrt wurden die jeweiligen Klassenbesten Tim Jemella (IN 71 V), Nina Hildebrandt, Mila Pollmeier, Tom Speckesser sowie als Jahrgangsbester Jonas Morfeld (IN 73 V, Note 1,4). Weiterhin erhielten vier Schülerinnen das international anerkannte Sprachdiplom DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française): Natalie Bokel, Lena Heidmeier, Annika Kniepkamp und Vanessa Schem. Mit den Glückwünschen der Klassenlehrer an die Absolventen und einem gemeinsamen Umtrunk klang die Verabschiedungsfeier aus.

Kontakt

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Am Sandberg 21 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon: 05242 40809-0
Fax: 05242 40809-222

E-Mail: ems-berufskolleg@kreis-guetersloh.de
Web: