Wirtschaft verstehen. Perspektiven schaffen.

Treffe eine Auswahl für deine Möglichkeiten bei uns:

DropDown:
-
Auswahl:
-
Auswahl zurücksetzen

Zum ersten Mal haben sich die Oberstufen der Höheren Handelsschulen im Schuljahr 2019/20 am Kreativwettbewerb der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung beteiligt und gleich mehrere Preise gewonnen. Die Klassen hatten sich mit ihren Religionslehrern Steffen Schulz und Petra Habenicht im Unterricht mit dem Thema „Frei sein! – Leben ohne Sucht“ beschäftigt. – In der HH 86 erreichten Luna Hartmann, Madita Hollenhorst und Erik Schramm mit ihrem Beitrag zur Mediensucht den vierten Platz in NRW und erhielten für die Klasse ein Preisgeld von 350 €. In der HH 85 hatten sich mehrere Schüler und Schülerinnen mit unterschiedlichen Beiträgen beteiligt, und jeweils drei Resultate haben einen Anerkennungspreis mit je 100 € gewonnen. Alle Klassen hatten außerdem am Quiz über die Ursachen und Folgen von Sucht teilgenommen, und zu den ausgelosten Preisträgern gehört Maximilian Lefeld aus der Klasse HH 82. Die beiden Religionslehrer, aber auch die Klassenlehrer, sind stolz auf die Leistungen der Schüler.

Kontakt

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Am Sandberg 21 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon: 05242 40809-0
Fax: 05242 40809-222

E-Mail: ems-berufskolleg@kreis-guetersloh.de
Web: