Wirtschaft verstehen. Perspektiven schaffen.

Treffe eine Auswahl für deine Möglichkeiten bei uns:

DropDown:
-
Auswahl:
-
Auswahl zurücksetzen

Auf große Resonanz stieß die Typisierungsaktion der DKMS, bei der sich rund 400 Schülerinnen und Schüler des Ems-Berufskollegs für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registrieren ließen. Organisiert wurde die Aktion von den Lehrerinnen Astrid Uschmann und Stephanie Drees, die auf fachmännische Unterstützung zurückgreifen konnten. Denn das Ems-Berufskolleg bildet Medizinische Fachangestellte aus und die Mittelstufenklasse MF11 war gerne bereit, bei den Spendern die Speichelprobe zu entnehmen und fachgerecht weiterzuleiten.

Über die Datenbank der DKMS steht man dann als Spender für Blutkrebs-Patienten auf der ganzen Welt zur Verfügung, wobei die DKMS hohen datenschutzrechtlichen Standard garantiert. „Dass so viele junge Erwachsene mitgemacht haben, freut uns natürlich“, lautete das positive Fazit der Lehrerinnen. Auch die Spender waren mit Überzeugung bei der Sache: „Wir können auf diese Weise vielleicht Menschen helfen. Auch wenn es nur etwas Kleines ist, kann man etwas Großes bewegen“, so begründeten die Schülerinnen Melina Kiene und Sarah Over aus der Klasse HH24 der Höheren Handelsschule ihr Engagement. Bereits im Jahr 2021 hat das Ems-Berufskolleg das Schulsiegel der DKMS erhalten für die regelmäßige Durchführung von Typisierungsaktionen sowie die Einbindung der Thematik ins Schulleben.

Kontakt

Ems-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
Am Sandberg 21 | 33378 Rheda-Wiedenbrück

Phone: 05242 40809-0
Fax: 05242 40809-222

E-Mail: ems-berufskolleg@kreis-guetersloh.de
Web: